Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft

Suche in der Uni Osnabrück

Romanistik

Die Romanistik beschäftigt sich mit den Sprachen, Literaturen und Kulturen der romanischsprachigen Welt, wie sie sich als Erbe des Römischen Reichs in Teilen Europas (Frankreich, Spanien, Italien, Rumänien...) und infolge der Kolonisation auch auf anderen Kontinenten (z.B. Lateinamerika) herausgebildet haben. Von den romanischen Sprachen können an der Universität Osnabrück im Rahmen verschiedener Studiengänge Französisch, Italienisch und Spanisch studiert werden.


Alle Mitteilungen als RSS abonnieren

Aktuelles

Nathalie Kaiser-Bumann
Roxana Crisólogo. Gastvortrag am Mittwoch, 22. Oktober 2014
Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Einführung in die spanische und hispanoamerikanische Literaturwissenschaft" von Dr. Rike Bolte lädt das Fach Romanistik ein zum Gastvortrag De "intransitables grietas": Sobre poéticas de la migración entre Perú y Finlandia; Lesung, Gespräch und Workshop mit der peruanischen und in Finnland lebenden Roxana Crisólogo in spanischer Sprache (mit deutscher Übersetzung).

Nicht-Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, sich bis zum Vorabend anzumelden: E-Mail: nkaiserb@uos.de oder Tel.: +49 541 969 4773.

Wann: Mittwoch, 22. Oktober 2014 - 18:00-21:15 Uhr
Wo: Neuer Graben 29 / Schloss - Raum 11/212.
Maria-Luisa Alvarez-Rodero
Stud.IP App mobile für unterwegs
https://studip.serv.uni-osnabrueck.de/plugins.php/studipmobile/session/new

Neues Update der Stud.IP Android App
• Übersichtslisten werden jetzt bei jeder Ansicht aktualisiert
• PullToRefresh für die schnelle Aktualisierung von Listen möglich
• Diverse Bugfixes
• Veranstaltungs- und Raumangaben schnell zur Hand
Maria-Luisa Alvarez-Rodero
Veranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2014/15
Maria-Luisa Alvarez-Rodero
Ersatzveranstaltungen in der Romanistik
Für die Lehrveanstaltungen von Frau Hennigfeld, die einen Ruf an die Universität Düsseldorf erhalten hat, sind folgende Ersatzveranstaltungen vorgesehen: (Zeiten und Modulangaben bleiben unverändert !!!)

WS 2014/15

7.804401 Der spanische Bürgerkrieg in Literatur und Erinnerungskultur in Spanien, Dienstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 14.10.2014), Ort: 15/E27 (Vorlesung-ROM_VM_KW(b) + ROM_VM_LW(a) Spanisch)

7.804402 La Guerra Civil Española: representaciones literarias y fílmicas, Mittwoch: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 15.10.2014), Ort: 41/B10 (Seminar-ROM_MM_KW(a/b) Spanisch und LKE)

7.804403 Le théâtre de Beaumarchais, Dienstag: 16:15 - 17:45, wöchentlich (ab 14.10.2014), Ort: 41/102 (Seminar-ROM_VM_KW(a) Französisch)

7.804404 Trauma et texte dans la littérature française actuelle, Dienstag: 14:15 - 15:45, wöchentlich (ab 14.10.2014), Ort: 41/102 (Seminar-ROM_MM_KW(a/b) Französisch und LKE)

WEITERE ERSATZVERANSTALTUNGEN:

Für die VA von Frau Belikow 7.802501 La cuestión del otro en el Siglo de las Luces gibt es zwei Ersatzveranstaltungen:
7.801109 La identidad española en su historia (ROM-BM_KW(b)),Montag: 16:15 - 17:45
7.80NN04 Gustavo Adolfo Bécquer (Rimas + Leyendas), (ROM-BM_LW(b) und BM_KW(b)), Donnerstag: 08:30 - 10:00

NEU: 7.804501 Mito e identidad en la Generación del 98 (ROM-MM_KW und MM_LW), Freitag: 10:15 - 11:45

NEU: Ringvorlesung
7.000007 Entre las Américas/Between the Americas, Mittwoch: 18:00-20:00

Zuletzt geändert am 28. September 2012, 12:40 Uhr · Impressum

 
Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2014/15
Das Vorlesungsverzeichnis der Romanistik für das WS 2014/15 ist hier verfügbar: (Stand: 09.010.2014)